SV Empor Berlin e.V.

Der Kiezclub in Prenzlauer Berg

Turnier- und Saisonabschluss 2017

 

 

Osterturnier Wien:

 

Seit 1990 findet jährlich über Ostern ein Basketball-Jugendturnier, auch Osterturnier Wien genannt, in Wien statt. An dem Turnier nahmen wir in diesem Jahr vom 10. – 15. April, zum ersten Mal mit unserer U14 (siehe Foto oben links) und U16 - Jugend (s. Foto unten links), teil. Es ist das größte und beliebteste Jugend-Basketballturnier Europas. Insgesamt waren 485 Mannschaften unterschiedlicher Altersklassen da. Das Ganze fand in vierzehn verschiedenen Sporthallen statt. Untergebracht waren wir in den Klassenräumen einer Schule. Unsere U14-Jugend belegte in ihrer Gruppe den guten dritten Platz. Bei unserer U16-Jugend sah es leider etwas anders aus. Sie belegten in ihrer Gruppe den letzten Platz, was zum Teil daher kommt, dass nur wenige Spieler der Jugend mitkommen konnten. Trotzdem war es für alle ein super Erlebnis. Außerdem konnten auch interessante Erfahrungen gesammelt werden! Die Rückmeldungen sind sehr positiv ausgefallen, weshalb wir im nächsten Jahr mit großer Wahrscheinlichkeit wieder daran teilnehmen werden. So hat sich die zehnstündige Zugfahrt auf alle Fälle gelohnt!

 

 

Saisonabschluss:

 

Team

Liga

Tabellenstand

Bemerkung

Perspektive Saison 2017/2018

1.Herren

2. Regionalliga Ost

8.Platz

Klassenerhalt

Teilnahme in der 2. Regionalliga Ost

2.Herren

 

Landesliga B

3.Platz

Klassenerhalt

Teilnahme in der Landesliga

3.Herren

Bezirksliga B

1.Platz

Aufstieg in die Landesliga

Teilnahme in der Landesliga

Damen

Oberliga

-

Rückzug aus der Oberliga

Teilnahme in der Landesliga

U20-Jugend

Oberliga 2

4. Platz

Aufstieg zur Rückrunde in die Oberliga 2

evtl. Teilnahme in der Landesliga

U16-Jugend

 

Landesliga B

7.Platz

Klassenerhalt

Teilnahme in der Landesliga

U14-Jugend (1)

Oberliga 2

5.Platz

Aufstieg zur Rückrunde in die Oberliga 2

Teilnahme in der Landesliga

U14-Jugend (2)

Bezirksliga C

8.Platz

nachgemeldete Mannschaft

Teilnahme in der Bezirksliga

U12-Jugend

Landesliga A

8.Platz

Aufstieg zur Rückrunde in Landesliga A

Teilnahme in der Landesliga

U11-Jugend

Anfänger

-

Nachgemeldete Mannschaft

Teilnahme u11 Anfänger

 

 

 U16-Jugend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue Turnhalle für die Basketball-AbteilungBasketball

08/10/2016

Willkommen beim SV Empor Berlin!

 

Am vergangenen Wochenende begannen die ersten Punktspiele bei unseren Basketballmannschaften in der neuen Sporthalle an der Kniprodestraße 7, Prenzlauer Berg.

Da sich nun einige wundern werden, wieso die Spiele dort stattfanden, erläutere ich Ihnen kurz die Geschichte, wie es dazu gekommen ist.

 

Früher haben wir unser Training und unsere Spiele in der Sporthalle an der Wichertstraße absolviert. Seit Mitte 2015 wurde die Halle als Flüchtlingsunterkunft genutzt, daher mussten wir uns eine neue Halle suchen. Wir erhielten auch keine genauen Infos darüber, wann wir wieder die Halle in Anspruch nehmen dürften. So sind wir vorübergehend von Halle zu Halle gewandert, doch keine war auf Dauer geeignet für den Baskteballsport. Dann erfuhren wir, dass in der Kniprodestraße zwei neue Sporthallen für rund 11,7 Millionen bis Herbst 2016 entstehen sollen. Wir erkundigten uns und unterschrieben am 09.09.2016 den Schlüsselvertrag. Am Montag, dem 12.09.2016 fand das erste Training und am Wochenende die ersten Punktspiele in der neuen Halle statt. Im Moment wird diese Halle auch von dem Berliner TSC genutzt. Nun wurde uns vor ein paar Wochen Bescheid gegeben, dass die Flüchtlinge aus der Halle ausgezogen sind. Trotzdem dauert es noch etwa ein halbes Jahr, bis wieder jemand dort trainieren kann, da die Halle erst mal komplett saniert werden muss.

So kam es dazu, dass wir in nächster Zeit in der neuen Halle trainieren und spielen werden.

 

Nach langem Warten, hat die Saison endlich begonnen! Der Sommer war lang und die Saisonvorbereitung kurz.

Letzten Samstag sind bereits die mu14 und die mu20 erfolgreich mit Siegen in die Saison gestartet. Für unsere mu16 und zweite Herren gab es leider eine Niederlage, da ist aber noch Luft nach oben.

 

 

mu14 LLA

17.09.16, um 11 Uhr - SV Empor Berlin I vs. USV Potsdam I          ( 73 : 47 )

 

mu16 LLB

17.09.16, um 13 Uhr - SV Empor Berlin I vs. BBC 90 Köpenick I   ( 29 : 107 )

 

He LLB

17.09.16, um 16 Uhr - TuS Neukölln II vs. SV Empor Berlin II         ( 59 : 45 )

 

mu20 LL

17.09.16, um 19.45 Uhr - TSC Spandau II vs. SV Empor Berlin I    (40 : 60 )

 

 

Persönliche Meinung von Herrn Zühr (Sportwart):

 

Wir sind super froh in solch einer großen und teuren Halle trainieren zu dürfen. Eine gute Verkehrsanbindung ist durch die M10 und dem 200er Bus gegeben. Die Halle beinhaltet Umkleide-, Wasch-, Dusch- und Sanitärräume. Der Boden der Halle ist nicht rutschig, da dieser noch nicht viel benutzt wurde. Damit es dort sauber bleibt, gibt es dort einige Regeln, an die man sich halten muss; beispielsweise nicht mit Straßenschuhen hinein gehen. Leider funktioniert die Klimaanlage nicht und die Fenster lassen sich noch nicht richtig öffnen. Das soll jedoch bald repariert werden. Dadurch, dass wir erst am Montag dem 12.09 mit dem Training beginnen konnten, war unsere Saisonvorbereitung ziemlich kurz, trotzdem gehen wir mit einem guten Gefühl in die Saison hinein.

 

Persönliche Meinung von Herrn Freese ( FSJ'ler):

 

Die Halle ist sehr groß und bietet, vor allem den Trainern, viel Platz und viele Möglichkeiten das Training vielfältig zu gestalten. Die Korbanlagen sind bestens ausgestattet. Wir fühlen uns hier wohl und sind sehr froh über diese vernünftige Halle, da wir zuvor nicht so viel Glück mit den Hallen hatten ( z. B. in der Stahlheimerstraße).

Facebook Google+ Email… weitersagen

News BasketballBasketball

18/05/2014

Seit der Gründung im Jahr 1967 bietet die Abteilung Sportlern aller Altersklassen die Möglichkeit, breiten- und leistungssportorientiert zu trainieren und zu spielen.

Facebook Google+ Email… weitersagen